Der Gründer: Kurt Meider

Einer fängt immer an

23610978

Ein Sammler fränkischen Kulturguts

… war Kurt Meider, der 1972 das Tauberländer Dorfmuseum gründete .

Jahre später übernahm die Trägerschaft der Verein “Tauberfränkische Volkskultur”.  

Die Bibliothek

meider_bibliothek 4

die allen offen steht

Die Kurt-Meider-Bibliothek ist eine bedeutende Regionalbibliothek, die allen offen
 steht.
Der Gründer des Tauberländer Dorfmuseums, Kurt Meider, hat seine private Regional-Bibliothek dem Verein Tauberfränkische Volkskultur vermacht. 
Diese Präsenzbibliothek steht nach terminlicher Vereinbarung zu Forschungszwecken allen Interessenten offen. 


Die Sammlung enthält regionalgeschichtliche Werke bis in die Neuzeit und ist in der Zwischenzeit auf rund 4000 Bände angewachsen.
Sie wurde im Jahre 2005 durch die Berge-Sammlung, einen Bestand jüngerer regionalgeschichtlicher Werke, ergänzt .